Neun lange Monate warten Eltern darauf, dass ihr Kind endlich das Licht der Welt erblickt. Die Stunden im Kreißsaal ziehen sich schier unerträglich in die Länge. Doch ist der neue Erdenbürger erst mal da, ist die Außenwelt wie vergessen. Während Freunde und Bekannte Blumen und Karten schicken, haben die frisch gebackenen Eltern nur Augen für das kleine Wunder in ihrem Leben.

Ist der erste Trubel vorbei, sollten sich Eltern für die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke bedanken – am besten mit einem süßen Foto des Neugeborenen. Lassen Sie sich für die Danksagungskarte zur Geburt ihres Kindes von unseren Ideen inspirieren.

Das kleine Wunder ist endlich da.

Ideen und Anregungen

„Unser kleiner Schatz ist da! Im Moment genießen wir die Zeit als kleine Familie sehr. Bald wollen wir unser Baby aber auch der Welt zeigen. Schon jetzt möchten wir uns für Eure Karte und die Glückwünsche bedanken!“

„Unsere Familie hat ein neues Mitglied. Mit viel Freude und Liebe haben wir es empfangen. Für die vielen, lieben Glückwünsche und Blumen sind wir sehr dankbar. Wir hoffen, dass unser kleiner Schatz auch in Zukunft von so viel Wohlwollen begleitet wird.“

„Liebe Tante Gerda,

nach wenigen Stunden war unser kleines Baby schon da! Wir freuen uns, endlich zu dritt zu sein. Vielen lieben Dank für Deine Blumen und den Babystrampler. Wir haben uns sehr gefreut, dass Du in Gedanken bei uns warst.“

„Liebe Großeltern,

es ist soweit - nun seid ihr Oma und Opa. Wir wissen, wie sehr Ihr Euch auf den Enkel gefreut habt und dass Ihr ihn schon jetzt von Herzen liebt. Vielen Dank für Eure Unterstützung und die Geschenke. Auch in Zukunft hoffen wir auf eine enge und liebevolle Beziehung zwischen Euch. Bei uns seid Ihr immer willkommen.“

„Liebe Arbeitskollegen,

es ist soweit! Unser Baby ist da. Mit großer Spannung haben wir die letzten Stunden vor der Geburt verbracht. Danach haben wir einige Tage die Zeit zu dritt genossen. Nun möchten wir uns herzlich bei Euch für die Blumen und Glückwünsche bedanken.“

„Liebe(r) XY,
über Deine Glückwünsche zur Geburt unseres Kindes haben wir uns von ganzem Herzen gefreut. Es erfüllt uns mit Freude und Stolz, dass so viele Menschen den neuen kleinen Erdenbürger mit ihren lieben und innigen Wünschen begrüßen und sich so über seine Ankunft freuen.
Für uns beide ist es ein unglaubliches Glück, nun eine eigene kleine Familie zu sein. Danke, dass Du mit deinen Wünschen an unserem Glück und unserer Freude teilhast.“

„Liebe(r) XY,
wir möchten Dir, auch im Namen unseres Kindes, von Herzen für die lieben Glückwünsche zur Geburt danken. Noch immer können wir unser Glück kaum fassen und blicken staunend auf diesen zarten kleinen Menschen, der zu uns gehört und der uns zu einer Familie gemacht hat.
Danke dafür, dass Du uns mit Deinen Wünschen zeigst, dass der neue kleine Mensch hier willkommen und erwünscht ist und so viele Personen an ihn denken und ihm für seine Zukunft und sein Leben nur das Beste wünschen.“

„Liebe(r) XY,
für die Glückwünsche zur Geburt unseres Kindes möchten wir uns mit diesen Zeilen von ganzem Herzen bedanken. Es hat uns sehr gefreut, dass Du an uns gedacht und uns Deine Wünsche hast zukommen lassen.
Auch im Namen unseres Kindes, das noch nicht für sich selbst sprechen kann, möchten wir Dir ein herzliches Dankeschön übermitteln. In einigen Jahren, sobald es lesen kann, werden wir ihm alle Karten zeigen, damit es weiß, wie viele Menschen ihn auf der Welt begrüßt und in ihr Herz geschlossen haben. Danke dafür, dass Du einer davon bist.“

Bild: cr© istock.com/Chalabala