Jedes Jahr aufs Neue feiern wir unseren Geburtstag. Manchmal ist es nur ein kleines Fest, zu großen, runden Geburtstagen kann die Feier jedoch schon mal etwas pompöser – und die Gästeliste etwas länger – ausfallen. Dabei sind vor allem der 30. und 50. Geburtstag ein besonderes Jubiläum. Als Zahlen symbolisieren sie für viele den Übertritt in einen neuen Lebensabschnitt. Wir bekommen dann oft besonders ausgefallene und schöne Geschenke. Zeit, sich bei den Gästen zu bedanken.

Denken Sie an diejenigen, die an Sie gedacht haben!

Danke sagen für die Geschenke

Gerne denken sich Freunde und Familie zu runden Geburtstagen größere Gemeinschaftsgeschenke aus. Etwa ein neuer Fernseher, eine Flugstunde oder ein Wochenendtrip. Es gilt sich also danach angemessen bei allen Beteiligten zu bedanken. Dabei können Sie gewonnene Eindrücke und eventuell auch Bilder mit einbringen, damit die Schenkenden rückwirkend wissen, wie viel Freude Sie mit dem Geschenk hatten. War es ein besonders teures Geschenk, dann können Sie auch extra Karten drucken lassen.
Eine Danksagungskarte können Sie vorformuliert versenden oder auch einfach auf eine Postkarte schreiben. Hierfür haben wir Ihnen einige Texte verfasst, die Sie als Inspiration, oder auch gerne komplett, verwenden können.

Nette Dankes-Worte – Ideen und Anregungen

„Seit einigen Wochen bin ich nun XX und bin doch noch nicht ergraut. Sicherlich werde ich noch lange an das wunderschöne Geburtstagsfest zurück denken. Vielen Dank für Euer Kommen und das schöne Geschenk.“

„Über den Wolken… Nach einem wunderbaren Geburtstagsfest durfte ich dank Eures Geschenkes in den Himmel abheben. Seit Jahren war mir das ein Herzenswunsch. Ich habe mich sehr über Eure Idee, Mühe und Arbeit gefreut. Vielen Dank, dass Ihr mir diesen Traum zu meinem XX. Geburtstag erfüllt habt.“

„XX sein ist doch leichter als gedacht. Natürlich auch, weil ich einen Mega-Start in dieses neue Lebensjahr hatte. Die Feier war dank aller Gäste grandios. Bedanken möchte ich mich auch für die leckeren Speisen, die dem Büffet beigesteuert wurden. Auch all die vielen Geschenke haben mich überwältigt. Vielen Dank, dass Ihr so zahlreich erschienen seid. Auf ein Neues nächstes Jahr!“

„Liebe(r) XY,

gemeinsam konnten wir am XX. (MONAT) (JAHR) meinen Geburtstag feiern. Ich habe mich sehr über Euer Kommen gefreut und möchte mich auch auf diesem Wege noch einmal für das tolle Geschenk bedanken. Es rührt mich sehr, wie viel Mühe Ihr Euch bei der Wahl gemacht habt. Ihr trefft damit genau meinen Geschmack. Vielen, lieben Dank“

„Liebe(r) XY,
über Deine Glückwünsche und Dein Geschenk zu meinem Geburtstag habe ich mich sehr gefreut, weshalb ich mich mit dieser Karte von Herzen bei Dir bedanken möchte.
Nun bin ich wieder ein Jahr älter geworden, was mich aber dank der lieben Menschen, die an meinem Ehrentag an mich gedacht haben, nur mit Freude erfüllt. Ich blicke voller wunderbarer Aufregung in die Zukunft und bin schon gespannt, was mir das neue Lebensjahr so alles bringen wird.“

„Liebe(r) XY,
mein Geburtstag ist für mich jedes Jahr wieder einer der schönsten Tage im Jahr. Aber nicht, weil ich mich so auf die Geschenke freue, sondern weil ich an diesem Tag immer wieder merke, was für tolle Menschen es in meinem Leben gibt. All die lieben Glückwünsche und Geschenke zeigen mir, wie viele tolle Freunde ich habe, die mir für mein neues Lebensjahr nur das Beste wünsche.
Du bist einer dieser Menschen, die immer wieder dazu beitragen, meinen Geburtstag unvergesslich zu machen. Deswegen möchte ich mich bei Dir bedanken: für die Glückwünsche, das Geschenk, aber vor allem für Dich als Mensch in meinem Leben, denn das ist eines der größten Geschenke.“

„Liebe(r) XY,
vielen herzlichen Dank für die netten Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Ich habe mich sehr darüber gefreut und möchte Dir mit diesen Zeilen ein liebes Dankeschön dafür schicken.
Mein Geburtstag war ein wundervoller Tag voller schöner Momente, wozu auch all die lieben Menschen beigetragen haben, die mir ihre besten Wünsche ausgesprochen haben.“

Bild: © istock.com/RuthBlack