Danksagung Ruhestand

Der verdiente Ruhestand ist wohl einer der schönsten Feierlichkeiten im Leben. Die Pflichten sind vollbracht und jetzt heißt es. Das Leben genießen, denn mit Mitte 60 gehört noch keiner zum alten Eisen. Um gebührend von der Arbeitswelt und den Kollegen Abschied zu nehmen, sollten Sie stilvolle Dankeskarten verfassen.  Um eine gelungene Feier zum Ruhestand abzuschließen ist eine Danksagung per Karte an alle Teilnehmer unerlässlich. Freuen sie sich auf den neuen Lebensabschnitt und sagen Sie Danke für eine schöne Arbeitszeit, nette Kollegen und Freunde.

 

Danksagung für den alter Mann im Ruhestand

Danksagung zum Ruhestand: Für die Abschiedsfeier und eine schöne Zeit mit den Kollegen

Anregungen für eine stilvolle Danksagung zum Ruhestand

„Liebe Kollegen und Kolleginnen. Nun ist es soweit: Ich werde mich in den Ruhestand verabschieden. Auch, wenn ich mich auf den neuen Lebensabschnitt sehr freue, werde ich den Arbeitsalltag mit euch vermissen. Egal ob Probleme oder Erfolge, wir haben immer als Team zusammen gearbeitet und ich werde mich gerne an die Arbeit mit euch zurück erinnern.“
„Nun ist es soweit: Ich trete ab. Das Arbeitsleben werde ich weniger vermissen, euch liebe Kollegen, dafür umso mehr. Danke für die schönen Jahre aus der die ein oder andere tiefe Freundschaft hervor gegangen ist. Auch im Namen meiner Familie möchte ich mich bei euch allen für einen gelungen Abschiedsfeier bedanken.“
„Liebe Kollegen, mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicke ich nun in meine Zukunft als Pensionär/in. Die Verabschiedung durch die gerammte Belegschaft hat mich sehr gerührt und ich werde viele schöne Erinnerungen mit in den Ruhestand nehmen. Vilen Dank für die schöne Feier und die herzlichen Glückwünsche.“
„Ich bin dann mal weg; und freue mich auf die Herausforderungen, die mich in meinem neuen Job als Rentner erwarten. Danke an alle, die an meiner Abschiedsfeier in die Freizeit teilgenommen haben und vielen Dank für die netten Worte und Präsente. Ich behalte das Arbeitsleben in guter Erinnerung und werde hoffentlich, wenn es der Freizeitstress zulässt, auch noch ab und an vorbei schauen.“
„Liebe Familie und Freunde: jetzt habt ihr mich den ganzen Tag an der Backe. Der alte Herr waltet jetzt über Haus und Hof und darf die Enkelkinder bespaßen. Mit einer Familie und Freunden wie euch, hätte ich es aber nicht besser treffen können. Vielen Dank für die lieben Glückwünsche und eure aufmunternden Worte. Ich freue mich darauf meine Zeit im Ruhestand mit euch verbringen zu können.“

 

Foto: Blend Images /shutterstock.com